Lames

LAMES KULTURENKUECHE / DIESMAL: POLNISCHE KUECHE

22.11.2014 15:00

Polnische Küche

„Tradycyjny Bar Mleczny“

Samstag, 22.November, 15:00 bis 21:00 Uhr

Ein erneutes Mal öffnet der Kunst- und Kulturverein LAMES seine Türen und Tore, um Menschen mit den Genüssen verschiedener Kulturen in Kontakt zu bringen. Diesmal handelt es sich um das Herkunftsland der ersten modernen europäischen Verfassung...POLEN!

Die gebürtige Polin Sabina Frei und Tomasz Smoluch, ebenfalls in Polen geboren, begleiten gemeinsam durch diesen Nachmittag und Abend und möchten zum interkulturellen Austausch anregen. Bei traditionell-polnischen kulinarischen Spezialitäten erfahren Sie mehr über Sitten, Bräuche und Besonderheiten der polnischen Kultur.

Neben Anekdoten und Geschichten präsentieren wir polnische Musik und Zeichentrick-Filme. Es wird mit Witz und allerhand zungenbrecherischen Vokabeln auf das eine oder andere landläufige Vorurteil eingegangen. Wir laden deshalb neben allen Kultur-Interessierten ganz speziell auch alle Polinnen und Polen ein, vorbei zu schauen.

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen! Serdecznie zapraszamy!

Link zur fb-Veranstaltung, um Freunde und Bekannte einzupacken...

LAMES PROUDLY PRESENTS: FEÜER

18.10.2014 00:00 - 24.10.2014 00:00

Die nächste Austellung im Weissen Saal: Markus Wessely aka MAKE und DU&ICH präsentieren: 

Make Feüer

empfang mit wein, brot & oliven im rot getünchten fojer (gestaltet von DU & ICH).
durch eine schleuse taucht man in eine andere welt
und landet im audio/visuellen salon (beide gestaltet von heidrun).
von hier eröffnet sich die ausstellung im weiszen raum, den make gestaltet hat.
nahezu alle bilder und objekte in den drei räumen sind von make
viele hefte und einige zeichnungen sind spielereien von DU & ICH.
felix, make´s sohn ist mit zeichnungen, in heften & als darsteller vertreten.
die meisten fotos, videos & audios sind von heidrun, auch die kuratorische begleitung.
atmosphäre spielt eine zentrale rolle.
kommenden freitag, 24.10. bei der finissage ist die letzte gelegenheit, die ausstellung zu besuchen.
wohl wieder mit Feüer, lesung, musik,...

ihr seid herzlich willkommen.
prima grüße,
heidrun & make

p.s.: alle arbeiten sind bereit, ihre besitzerInnen zu wechseln

FINALE AUSTELLUNGSTAGE UND FINISSAGE

Unsere große Austellung, die seit 20.September läuft, neigt sich dieses Wochenende dem Ende zu.Es gibt nur noch an 2 Tagen (kommendes Wochenende) die Möglichkeit die Ausstellung zu besichtigen.Gemeinsam mit den St.Pöltner Innenarchitekten No-mad-Designer haben wir eine sehenswerte Ausstellung auf die Beine gestellt, die neben einer großen Fotoauswahl und Video-Dokumenten der letzten 15 Jahre auch aufregende Installationen,Schriftdokumente (wie zb.Diplomarbeiten) und Streetart enthält! Neben den Sehenswürdigkeiten im Haus 81 ist in den letzten Jahren auch eine beachtliche Menge Kunst an den beiden Häusern und im Sonnenpark entstanden.Wir empfehlen euch daher, schon Freitag oder Samstag Nachmittag die Austellung zu besuchen, um auch die Outdoor-Kunstwerke (27) von regionalen und internationalen Künstlern und Künstlerinnen bei Tageslicht besichtigen zu können! Es wird auch Führungen geben...

Öffnungszeiten

Freitag 10.10. / 14.00 bis 19.00
Samstag 11.10. / 14.00 bis Open End

Am Samstag ab 18.30 startet die FINISSAGE
ab 14.00 ist die Ausstellung geöffnet und es gibt Live und Konservenmusik / Kaffee und Kleinigkeiten zum Essen + einen Tischtennistisch ;-)

foto: Thomas SchnabelLABOR /  foto: Thomas SchnabelWeisser Saal / Bilderwolken / foto: Thomas SchnabelFamilienalbum / foto: Thomas Schnabelfoto: Thomas SchnabelAdrian Gaspar Trio / foto: Thomas SchnabelFahhrad-Installation / foto: Thomas Schnabelfoto: Thomas Schnabelfoto: Thomas Schnabelfoto: Thomas Schnabelfoto: Thomas Schnabelfoto: Thomas Schnabel

DIE AUSSTELLUNG IST ERÖFFNET

Seit vergangenen Samstag ist unsere Austellung eröffnet! Yuhuu... 
Es waren sehr arbeitsintensiven Wochen und wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den Innenarchitekten  "no-mad-designer" eine Ausstellung kreiert haben, die man (unserer Meinung nach) nicht versäumen sollte!  Die Öffnungszeiten sind jeweils Freitag bis Sonntag von 14 bis 19 uhr
Foto Rückblick von der Eröffnung (Thomas Schnabel)

15 JAHRE KUNST- UND KULTURVEREIN LAMES

20.09.2014 18:30 - 11.10.2014 00:00

Ja, so lange ist es bereits her, dass wir nach vierjährigem Bestehen als Künstlerkollektiv in der ehemaligen Malerei Frostl als offizieller Verein begonnen haben, am Spratzerner Kirchenweg das von der Stadt St.Pölten zur Verfügung gestellte Haus auf dem 4 ha großen Areal zu beleben und zu bespielen. 
Seither ist der Verein durch die Arbeit von über 100 Mitgliedern und unzähligen ehrenamtliche HelferInnen in vielfältigster Weise gewachsen und gediehen. Ein Blick zurück auf die vergangenen 15 Jahre und die Vielzahl von kunstvoll gestalteten Events, Performances, Konzerten, Workshops, Kunstprojekten, Lectures, Aufführungen, Proben aber natürlich auch auf die Schaffung des Natur- und Kulturparks, erfüllt uns mit Dank all jenen gegenüber, die uns unterstützt, gefördert, bekocht, besucht, besungen und vieles Anderes mehr haben.

Der Verein LAMES und das Vereinsgelände sind heute eine aus St. Pölten und aus Niederösterreich nicht mehr wegzudenkende Kreativ-Oase. Und darauf sind wir stolz. Für künstlerische Kreativität und Entfaltung braucht es nicht zwingend eine Großstadt, doch es braucht Raum, geistiges Potential und Unterstützung.Die Ausstellung „15 Jahre Kunst- und Kulturverein LAMES ist der Versuch, den Blick zurück mit der Öffentlichkeit zu teilen, aber gleichzeitig auch gemeinsam einen Blick nach vorne zu wagen. Denn die Dokumentation der Tätigkeiten und Veränderungender Vergangenheit ist gleichzeitig ein Aufruf zu Mitwirkung und Mitgestaltung in der Zukunft. Durch die Dokumentation und Präsentation eines unabhängigen, progressiven und über Jahre erfolgreichen Projekts sollen Energien und Mut kreiert werden, vorhandene Potentiale zu nutzen und selbst zu gestalten. 

Also, zurück in die Zukunftsgestaltung!  
........................................................................................................................................................
VERNISSAGE: SA.20.9 18.30 
FINISSAGE: SA.11.10 18.30
(dazwischen immer FR+SA+SO geöffnet 14-19 Uhr) 


Berryfeast statt am SKW in der Altenreichsstrasse

Attention: Das ursprünglich am SKW geplante Berry Feast Festival wurde wegen eines verwaltungstechnischen Fehlers aka Kommunikationsfehlers nicht genehmigt und wird deshalb im Gasthaus Kultig (ehemaliger Koll) stattfinden.
Das ganze dauert 2 Tage, es spielen lokale und internationale acts UND wir können nur dringend empfehlen sich das zu geben!!!
Das genaue Programm, Soundbeispiele usw. dazu findet ihr HIER

foto: sara wagner (thx)

FLOHMARKTTAG 3.0

Der Flomarkttag 3.0 hat alle Erwartungen übertroffen! Perfektes Wetter mehr StandlerInnen als erwartet, gute Stimmung und viel Kommunikation - es wirkte so als würde ein Flohmarkt an diesem Ort wirklich sehr gut passen.
Aber von nix kommt auch nix - Insofern DANKE and die Hauptorganisatorin Michi Plesser und dem Team, dass den ganzen Auflauf sehr gut geschaukelt hat!

planung 15 jahre lames ausstellunggäste von der boku!doppelt hält besser15 jahre lames besprechung mit no mad designerfenster renovierungsarbeitenyo!

LAMES AKTIV

Firma Lames ist fleißig am gestalten und restaurieren von Haus Nr.83. Die Fenster werden verstärkt und in Form gebracht und der Wintergarten wird momentan renoviert. Neben den körperlichen, zum Teil eher zähen Arbeiten, wie stundenlangen schleifen - rauchen im Moment auch die Köpfe des Ausstellungsteam, dass mitten in den Vorbereitungen zur 15 jahre Lames Ausstellung ist die am 20.September eröffnet wird (mehr Infos dazu in kürze!)
Weiters wurden am vergangenen Wochenende recherchierende Boku-StundentInnen gesichtet die sich in naher Zukunft intensiv zu Studienzwecken mit dem Sonnenpark beschäftigen werden! 
Also, es tut sich was und schon am Samstag (6.9) gibt es den nächsten Programmpunkt am SKW >>> zum dritten mal findet der Flohmarkt 3.0 statt (14.00 bis 18.00) Genaue Infos findest du unter Events 

ZU GAST AM SKW / SONNENPARK - ARTATTACK 2014

training for creative methodes in youthwork 17-31.08.2014 in St.Pölten / LAMES @Austria
Über einen Zeitraum von zwei Wochen teilen junge Menschen aus Österreich, Deutschland, Litauen und Polen ihre Wissen und ihre Fähigkeiten, um gesellschaftlich relevante Themen auf kreative Weise auszudrücken. Sie konzentrieren sich vorallem auf die Frage wie man Wissen und Skills am besten weitergeben kann - auf eine Art und Weise die ihre Anliegen und Visionen unterstützt und sichtbar macht. Profis und kreative Leute kommen zusammen, als Gleichgestellte (Professionalität und Kreativität verschmelzen) Es geht um Vernetzung, Austausch, Reflexion und gemeinsames Schaffen. Organisiert werden die zwei Wochen von dem wiener Verein re:active, die selbstorganisierte DIY Kunst und Kultur, Wissenstransfer und Jugendbeteiligung fördern. more infos

SILUH SOMMERFEST AKA SOMMERSIL*UHRANCHFEST

16.08.2014 15:00 - 17.08.2014 00:00

Wir freuen uns das befreundete und geschätze Label Siluh Records am Spratzerner Kirchenweg begrüßen zu dürfen.
In Kooperation mit dem Sil-Festival gibts zum ersten Mal das SOMMERSIL*UHRANCHFEST! 
LINE UP: Bruch & Pü, Kristy And The KraksLime LobsterLime CrushBad Weed,Robotra, Golden Sikhs, NineInch Negl, Good CopCry Baby, Sluff, Clemens Jürgens.
Lesungen von Denice Bourbon sowie Kurto Wendt & Can Gülcü
Soundkutschen-DJs Martin Pieper, Sissiboi & Eduard Zimmermann
+ Filmscreening: A SMALL ISLAND (Ö 2014, Liesa Kovacs/ Christian Pausch / Nick Prokesch)
+ Ausstellung von Soybot
MetawareTRANSFORMER, Pinknoise Girlsrockcamp, Zur Hertha,fettkakao
+ Plattentauschbörse (bring dein altes vinyl, hol dir neues!) / + Tischtennis-Turnier

PARQUE DEL SOL 2014 LIEGT HINTER UNS

DANKE***an ALLE die dabei waren - als Besucher*innen - Künstler*innen - Helfer*innen - Partner*innen  usw°! / Ein paar Worte zu den vergangenen schönen, aufregenden, interessanten, beflügelnden manchmal auch sehr anstrengenden letzten 5 Tagen folgen in Kürze! Wir freuen uns, dass alles in allem so gut verlaufen ist...

Fotolinks (gallerie) 

donnerstag (quartz / schnabel) 
freitag (quartz / schnabel) 
samstag (quartz / schnabel) 

sonntag (quartz / schnabel) 
hanna partaj
biorama_pds14 

Videos *Zum Nachschauen der Diskussionen im Rahmen der free university...

Do: 31.07.: TATort – sozio|kreARTive Interventionen

Fr: 01.08.: TATort - anthrop|botanische Interventionen

DANKE AN:

alle FotografInnen
ZIGE.TV für die Video-Dokumentation!

..........................................................

Danke an alle Fördergeber, Sponsoren und Partner für die Unterstützung und Ermöglichung von Parque del Sol 2014

PARQUE DEL SOL 2014

28.07.2014 00:00 - 03.08.2014 00:00

Bereits zum neunten Mal in Folge veranstaltet LAMES in diesem Jahr vom 30. Juli bis zum 3. August das interdisziplinäre Kunst- und Kultursymposium  PARQUE DEL SOL' (PDS) am Spratzerner Kirchenweg in St.Pölten.  Wir freuen uns auf  alle Architekt*innen, Bildhauer*innen, Filmemacher*innen, Performancekünstler*innen, Streetartist*innen, Landartist*innen, Lichtinstallateur*innen, Maler*innen, Theoretiker*innen, Wissenschafter*innen, Landschaftsarchitekt*innen, Visualkünstler*innen und viele mehr, die im Sommer für einige Tage die Vereinsgebäude und den 5 ha großen Sonnenpark mit ihrer Kunst, ihren Gedanken, ihrem Austausch und ihrer Freude beleben werden.

Das Symposium versteht sich als Freiraum für kreatives Schaffen, für interdisziplinären Austausch und als Schnittstelle zwischen Mensch, Kunst, Gesellschaft und Umwelt.

Time Table Parque del Sol 2014

...............................................................................................................................................................................................................

MITTWOCH 30.07.

Open House / Preparations / Work in Progress / Artist Welcome!
Start: Miz Zo , Bault (Streetart) 
Café: No-Mad-Designer Labor  
Freies Radikal (Installation)

DONNERSTAG 31.07.
Free University: TATort - sozio|kreARTive Interventionen 
Park (Weidendom): Lesung > Maziar Sadri 
Ab Donnerstag: Workshop / Offene Werkstätte im Audiolabor  
Circuit Cooking / Lötwerkstatt & Elektrosmog installation 
hosted by stefan voglsinger  http://voglsinger.klingt.org/circuitcooking

  
FREITAG 01.08.: REUNION I

Free University: TATort - anthrop|botanische Interventionen
Workshops: Stencil - Maria Hera 
Hof: Tanz durch den Tag
Rapha / Gin Tilla  / "friendly galaxy"
Jazzheuriger: Werner Jakits / tba.
Drehhäuser: Martino Latesta, Arne Spremberg, Roland Stein, 
Robert Thoma  // Audiolabor: Leo Weinberger LIVE
Soundkutsche: Grandmaster Flop 

Park: Punda Omar LIVE 
Schwarzer Raum: Gernot Burger, Billie Jean , Meltosh 

SAMSTAG 02.08.: REUNION II

Hof-Frühstücks Matinée: Mrs. Henry and the Flying Fish LIVE
Free University: Geschichtspolitische Interventionen 
Hof: Tanz durch den Tag > The Afro Space Orchestra  
Bilgin Ya / Alexander Kolodziej & Herb Piper "Mission Possible Jam-Session" 

Drehhäuser: Hr.Rio & Mayon Ace, R.Thoma, Le Kid
Johannes Semf // Soundkutsche: Miss Marple
Audiolabor: Marie Luise Weiss LIVE  / Park: Lesungen 

Jazzheuriger: 3 Knaben Schwarz LIVE / ...
Hofbühne: Villalog LIVE, Crazy Bitch in a Cave LIVE 
Schwarzer Raum: Hertzinger  LIVE, Austrian Apparel LIVE  
Knarf Rellöm & DeeJay Patex LIVE / Visuals:Lampenschirm

Visuals: Clemens Haas / Thomas Wachter / tba.

SONNTAG 03.08.: SOUNDPICNIC
Park: Engelsharfen & Teufelsgeigen LIVE 
Soundkutsche: Lady Bug // Hof: Lames_dj_line 

 

LAMES CAFÉ ORIENT

26.07.2014 14:00 - 24.07.2014 22:00

Kommenden Samstag wird bodennah türkischer Café und Tee getrunken und die Zuckerdosis gezielt erhöht.

Unter anderem mit ausreichend Baklava [ˈbaklaːʋa] (arabisch بقلاوة, DMG baqlāwa, armenisch փախլավա (pʼaḫlawa), albanisch Bakllava, aserbaidschanisch paxlava, bulgarisch Баклава, griechisch Μπακλαβάς, persisch باقلوا, DMG bāqlavā, türkisch baklava)

Ein Samowar steht bereit. Teppiche sind zum Teil vorhanden.
Wer seinen eigenen Teppich mitnehmen will, soll sich nicht aufhalten lassen.
Wir brauchen dringend gute Vogelperspektiven-Kameraaufnahmen vom Gelände ;-) 
Musik aus der Ferne. Gerne!

ERSTE PROGRAMM INFOS ZU PARQUE DEL SOL 2014

http://www.lames.at/pds14/

FLOH.MARKT.TAG 2.0

12.07.2014 14:00

DANKE AN ALLE FLOMARKTLERINNEN / HELFERINNEN UND SUPPORTERS  / BE PREPARED FOR SEPTEMBER! 

/// Du kommst an diesem Nachmittag zu uns, und kannst -> Kaufen! -> Verkaufen!-> Tauschen! Du darfst mit deinen Dingen tun, was du willst. Du darfst sie sogar verschenken. > Diesmal mit Fahrradteil Special  in Kooperation mit der Lames Fahrradwerkstatt und Miss Marple kommt mit ihrer 7"Vinyl Sammlung vorbei und wird für gute Sound sorgen!

Ab 12 Uhr kannst du zu uns aufs Gelände kommen und Deinen Stand vorbereiten. Wir stellen Dir gratis die Räumlichkeiten, Tische und Sessel zur Verfügung. Kaffee und Kuchen darfst du gerne mitnehmen, um Deine Kundschaft bei Laune zu halten.

Bei Schönwetter im Freien / Bei Regen indoor (weißer Saal) 

12. Juli, 6. September 2014 | von 14.00 bis 18.00 Uhr (mit leichter Open End-Tendenz!)

DAS ERSTE CAFÉ IST BESCHWINGT

06.07.2014 14:00

Beim ersten Lames-Café in dieser Saison wirds neben feinem Backwerk von Patissier Friedrich Krieger (traditionelle österreichische Mehlspeisen wie Gugelhupf bis Punschkrapfen) und guten Kaffee auch live-Musik geben! Der hierzulande bekannte und sehr beliebte Musiker REINI DORSCH wird auftreten und sein abwechslungsreiches Reportoire von Wienerlied bis zu Frank Sinatra zum Besten geben.  
Dieser Café –Sonntag ist für den generationenübergreifenden Dialog zwischen jungen und alten BesucherInnen des Sonnenparks geplant. 
Also, kommt vorbei mit euren Omas und Opas oder kommt vorbei Omas und Opas mit euren Enkeln oder Kindern und genießt mit uns den Nachmittag bei 
Kaffee, Kuchen und Musik!

PREPARATIONEN FÜR PARQUE DEL SOL 2014

Die Vorbereitungen für Parque del Sol 2014 sind voll im Gange! Es wird gespachtelt und gemalt und keine Überstunden bezahlt ;-) - Im Moment wird unsere Küche getuned und weitere Bereiche folgen im Laufe der nächsten Wochen! 
>>>>>>>>> Wir freuen uns übrigens auch über spontane Helping Hands! 

Parque del Sol: Der "Call" ist abgeschlossen und wir haben alle Einreichungen gesichtet und beginnen nun die Rahmenbedingungen für die ausgewählten Projekte die zwischen 30.Juli und 3.August stattfinden werden zu organisieren.Erste Infos zum heurigen Programm werden wir in Kürze bekannt geben!

PARQUE DEL SOL 14 CALL

Freiraum//Grenzen//Interventionen

Bereits zum neunten Mal in Folge veranstaltet LAMES in diesem Jahr vom 30. Juli bis zum 3. August das interdisziplinäre Kunst- und Kultursymposium 
'PARQUE DEL SOL' (PDS) am Spratzerner Kirchenweg in St.Pölten. Dieser CALL richtet sich an alle Architekt*innen, Bildhauer*innen, Filmemacher*innen, Performancekünstler*innen, Landartist*innen, Lichtinstallateur*innen, Maler*innen, Theoretiker*innen, Wissenschafter*innen, Landschaftsarchitekt*innen, Visualkünstler*innen und viele mehr, die im Sommer für einige Tage die Vereinsgebäude und den 5 ha großen Sonnenpark mit ihrer Kunst, ihren Gedanken, ihrem Austausch und ihrer Freude beleben wollen.
Das Symposium versteht sich als Freiraum für kreatives Schaffen, für interdisziplinären Austausch und als Schnittstelle zwischen Mensch, Kunst, Gesellschaft und Umwelt.

participation information:
DER CALL ENDET am 10. JUNI 2014, 23:59 Uhr. 
Einreichungen bitte mit einem kurzen Konzept und möglichen Bedarfsangaben (Raum / Material / Technischer Rider) und Kosten an: office@lames.at.
Details und weitere Infos: CALL DOWNLOAD

Wir freuen uns auf zahlreiches Echo aus nah und fern!

NEUES PROJEKT "GRUND" IM SONNENPARK

Es gibt einen guten Grund mal wieder einen Blick in den Sonnenpark zu werfen! Seit geraumer Zeit wird dort emsig an einem neuen Gemeinschaftsgarten gearbeitet. Studierenden der FH St. Pölten haben diese interkulturelle Gemeinschaftsgartenprojekt im Rahmen einer Bachelorarbeit konzipiert und schließlich auch in freundschaftlicher Abstimmung mit LAMES und Sonnenpark realisiert. Frei nach dem Prinzip der Gemeinwesenarbeit geht es "GRUND"  darum, Raum zu schaffen für die Steigerung der Lebensqualität aller Beteiligten. (www.gartenprojekt.at) Sowohl Asylwerber*innen wie auch Anwohner*innen bietet sich dadurch die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung ihrer Umgebung mitzuwirken und einander kennenzulernen.Wir freuen uns sehr über das Engagement des "GRUND"-Teams, unterstützen diese Projekt und freuen uns über neue aktive Menschen am Gelände! Am Samstag den 17.Mai wird im Cinema-Paradiso eine Benefiz-Party stattfinden (Mehr Infos unter http://cinema-paradiso.at/filmdb/mischkultur---dj-groovemaster-j)
Fb-seite: https://www.facebook.com/derGRUND

Außerdem wurde das Gemeinschaftsgartenprjekt beim Ö1 Open Innovation Award eingereicht und man kann dafür voten! (http://oe1.orf.at/artikel/367456)

LAMES BEI DER SENDUNG „BÜRGERANWALT“

Kurz zum Hintergrund: Ein Nachbar hat sich mit Vorwürfen gegen LAMES bzw. die Stadt St.Pölten an den Volksanwalt Fichtenbauer gewandt. In der ORF-Sendung Bürgeranwalt (10.5.2014) waren neben dem „Kläger“ Schulmeister auch ein Vertreter der Stadt St.Pölten und einer Vertreter von LAMES/Sonnenpark zu Gast im Studio.
Wir möchten dazu folgende Stellungnahme abgeben:
Der Kunst- und Kulturverein LAMES bedauert es sehr, dass Herr Schulmeister nicht das gemeinsame Gespräch gesucht hat, um seine Vorwürfe bzw. mögliche Lösungsversuche zu diskutieren. Nach 15 Jahren ehrenamtlicher Kultur-und Naturarbeit am Gelände des Spratzeren Kirchenweges und grundsätzlich gutem Einvernehmen mit der Nachbarschaft war für uns dieser Schritt von Herrn Schulmeister sehr befremdlich. 
Gewisse Vorwürfe sind auch aus unserer Sicht durchaus legitim, wenngleich insgesamt weit weniger dramatisch als von Schulmeister dargestellt bzw. mittlerweile bereits behoben. Zum Vergleich verweisen wir auf einen Brief einer Nachbarin, der ein anderes Licht auf die Situation am Gelände wirft.
Nichtsdestotrotz geben wir die Hoffnung auf eine für alle Seiten befriedigende Lösung nicht auf und suchen weiterhin das Gespräch mit Herrn Schulmeister, wie sich unserem offenen Brief unter diesem link entnehmen lässt.

AUCH LAMES AUSGESTELLT

Bei der umfangreichen Ausstellung "Vom 5 Uhr Tee zum Frequency" im Parkhaus der AKNÖ St.Pölten, bei der es um 60 Jahre Musikgeschichte in St.Pölten geht, ist auch LAMES ein Teil gewidmet. Unter der Rubrik "Kollektive" gibt es eine kleine Auswahl von Flyern, Plakaten und Fotos vergangener LAMES Veranstaltungen zu sehen. Spätestens bei einem solchen Anlass blickt man zurück und realisiert, dass wir schon seit mittlerweilen 19 Jahren (!) die St.Pöltner Kunst-und Kulturlandschaft mitgestalten. Auf die nächsten 19 Jahre ;-)!

Zu finden in der  Herzogenburger Straße 10 - dauert noch bis 14. September -  kann immer am Freitag und Samstag, von 14 bis 21 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr besucht werden.

http://www.stadtmuseum-stpoelten.at/Vom_5-Uhr-Tee_zum_Frequency
https://www.facebook.com/Vom5UhrTeeZumFrequency

FLOHMARKT / SAMSTAG 17.05 / 14.00-18.00

17.05.2014 14:00 - 17.05.2014 18:00

Wir freuen uns auf den ersten Flomarkt am SKW!

Irgendwie liegt es doch sehr nahe sich im Frühling vom angesammelten "Klump" zu befreien bzw. sich auch von verstaubten Kleinoden zu trennen, die in anderen Händen vielleicht auch gut aufgehoben wären ;-) 
Wir wollen anregen auch eigene Kleinkunst Objekte feil zu bieten bzw.auch die Schallplattenabteilung zu bereichern.

Bei Schönwetter natürlich im Freien - ansonsten überdacht bzw.Indoor! 

Von uns gibts Kaffe, Kuchen, Musik und einen benützbaren Tischtennistisch sowie auch "normale" Tische die bereitstehen für den Verkauf eurer Dinge!

Alle Infos findest du im Download

KICK OFF - PARQUE DEL SOL 2014

26.04.2014 14:00 - 26.04.2014 00:00

PARQUE DEL SOL 2014 (Symposium für interdisziplinäre Kunst)
wird vom 30.Juli bis 3.August am SKW / SONNENPARK (Spratzerner Kirchenweg 81-83 / St.Pölten) stattfinden.
Der Sommer naht in Riesenschritten und deshalb gibt’s am Samstag den 26.4 (14.00) das erste große Parque del Sol 2014-Planungstreffen.
Kommenden Samstag werden wir die Organisationsbereiche vorstellen und die grobe Ausrichtung präsentieren.
Ein paar Programmpunkte sind bereits fix, aber der Rest des stattfindenden Geschehens wird sich durch den „Call“ und das diesjährige Team definieren und entwickeln.

Wir werden beim „KICK OFF“ die genauen Organsiationsbereiche abstecken und im Rahmen eines „OPEN SPACE“ in Kleingruppen bearbeiten und diskutieren.
Wir sind aber auch offen für neue Ideen und freuen uns auch über Quereinsteiger‘innen die bei der ORGANISATION und PLANUNG mit dabei sind.
Ebenso wie über Inputs für unser Programm, das im besten Fall wieder Workshops, Lectures, viel Musik , Lesungen, Experimente, Performances, Streetart usw. beinhalten wird.

Solltet ihr am Samstag keine Zeit haben und trotzdem gerne mit von der Partie wäret, schickt einfach eine kurze Mail an lames@gmx.at!

Facebookveranstaltung:  https://www.facebook.com/events/735482593139951/?source=3&source_newsfeed_story_type=regular

LAMES KULTURENKUECHE PART II / VEGANE KUECHE

25.04.2014 15:00 - 25.04.2014 00:00

Freitag, 25. April von 15:00 bis 20:00 >> Bei schönem Wetter im Hof!

Kochen ohne tierische Produkte leicht gemacht!

Markus Weidmann und Eva Krieger laden zur Herstellung von Seitan aus Weizeneiweiß (Gluten).
In diesem praxisorientierten Workshop erlernen die Teilnehmenden auch die Weiterverarbeitung zu vielfältigen und schmackhaften Gerichten, die zeigen, dass Vegane Ernährung mit den richtigen Rezepten alles andere als eintönig oder unausgewogen ist. Ein zusätzliches Experiment wird zeigen, ob sich aus Dinkel Mehl Seitan herstellen lässt und wie die Konsistenz im vergleich zu Weizenmehl ist. Das gemeinsame Essen im Anschluss bildet die Grundlage zum Austausch über Rezepte und Erfahrungen.

Menü: Seitan / Wraps / Salat  / Vegane Mayonnaise (Rezepte werden vorbereitet und können von den Teilnehmern mit nach Hause genommen werden.)Teilnahmegebühr Vegane Küchenworkshop, inkl. Essen: €7,00 (15:00 bis 20:00)

Bitte um Voranmeldung bis zum 24. April! Danke!

Veranstaltungslink auf facebook:

https://www.facebook.com/events/460543297425266/?context=create&source=49

HAUS UND INFRASTRUKTUR AKTIONS WOCHE

11.04.2014 00:00 - 19.04.2014 00:00

Liebe Leute

Die bevorstehenden Tage sind der Haus-Infrastruktur gewidmet. Wir machen einen großen Frühjahrsputz, tunen die Räume, Verbessern die Infrastruktur
und trennen uns von angesammelten unbrauchbaren Material.
LAMES lädt also täglich von morgen 11. bis zum 19. April 2014 (Samstag vor Ostern) ein. 

Wir freuen uns über support und helping hands! 

 

LAMES KULTURENKÜCHE - "SOULFOOD" / OPENHOUSE

22.03.2014 00:00

Voller Elan wird die Saison 2014 bei LAMES mit den Kulturenküchen eröffnet und es gibt wieder Raum für gemütliches Zusammenkommen und Austausch!

>> REVIEW & PIX  https://www.facebook.com/media/set/?set=oa.10153938772930433&type=1

"Soul Food"-Küchenworkshop, pünktlich von 17:00 bis 20:30

In den 1960er Jahren wurde Soul Food positiver Bestandteil der ethnischen Identität von Afroamerikanern in den Vereinigten Staaten. Ursprünglich war es das Essen der Sklaven aus Resten der Herren und verfügbaren Lebensmitteln, z.B. Gemüse aus dem eigenen Garten.

Profikoch Benjamin Teufl übernimmt an diesem Küchenworkshop die Leitung von fünf bis zehn Personen, die für die BesucherInnen des anschließenden Open House ein schmackhaftes Hauptgericht kreieren.

Teilnahmegebühr Soul Food-Küchenworkshop, inkl. Essen: €5,00 (17:00 bis 20:30) Bitte um Voranmeldung bis zum 21. März Essgewohnheiten wie fleischhältig, vegetarisch, vegan. Danke!

Menü: Churches Fried Chicken / Gemüsespieße / Topinamburpürree / Dip-Saucen / Salate

facebook: https://www.facebook.com/events/437946063018113/

................................................................................................................................................................................

Open House ab 20:30, Eintritt frei! 

Für (musik-)historische Fragen zu einigen Filmausschnitten aus der Dokumentation „Frauen im Jazz“ von Greta Schiller und Andrea Weiss steht US-Amerikanerin Andrea Rios im Laufe des Abends zur Verfügung.

Dj Matt kredenzt handverlesenen Funk, Soul und R`n`B aus der Zeit der Blackpower Bewegung / Darüber hinaus wird zu dieser Thematik eine temporäre Bibliothek zum Schmökern zur Verfügung stehen.

 

15 Jahre LAMES und viele weitere Veranstaltungen versprechen ein abwechslungsreiches 2014erjahr am Spratzener Kirchenweg

Der non-profit-Kulturverein "La Musique et Sun", kurz "LAMES" feiert heuer seit 15-jähriges Bestehen. Der Verein wurde 1999 gegründet, als eine Gruppierung von jungen KünstlerInnen das Gelände am Spratzerner Kirchenweg beziehen durfte. Seitdem finden hier zahlreiche Kunstproduktionen, Aufführungen, Proben, Bauten, Konzerte und Gemeinschaftsprojekte statt. Der Verein hat bereits verschiedene Preise gewonnen und ist internationale vernetzt mit KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und verschiedensten Kollektiven.

Die Naturoase am Spratzerner Kirchenweg, die in ihrer botanischen und kulturellen Vielfalt international Beachtung findet, wurde vom Verein LAMES in jahrelanger Arbeit adaptiert. Dieser Park findet seit 4 Jahren tatkräftige Unterstützung durch die "Bürgerinitiative Sonnenpark". Im Raum St. Pölten haben sich bereits über 2.000 Menschen mit ihrer Unterschrift für den Erhalt des Sonnenparks ausgesprochen.

LAMES hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, diesen Raum als Ort von künstlerischem Schaffen und Begegnung zu etablieren. Trotz bescheidener finanzieller Mittel gelang es LAMES mit viel Liebe zum Detail eine harmonische Übereinstimmung von Natur und Infrastruktur zu schaffen. Man sieht sich als Bindeglied zwischen ästhetischem, Bildender Kunst, Musik, Bildung, Natur und Menschen. Durch den Austausch verschiedenster Kunstrichtungen in kreativen Prozessen werden stetig neue Wege beschritten.


Neben einer Ausstellung in den Räumlichkeiten des Vereinshauses ist ein umfangreiches Jahresprogramm geplant worden:
Das "Parque Del Sol - Symposium für interdisziplinäre Kunst und Kultur", der jährliche Künstlertreff am Spratzerner Kirchenweg, lädt bereits zum 9. Mal Künstler aller Art ein, gemeinsam zu gestalten und sich auszutauschen - ein Treffpunkt für kreative Köpfe aller Disziplinen von Nah und Fern wird somit geschaffen, und experimentierfreudigen Besuchern das kreative Schaffen ermöglicht.
Das mittlerweile 4. Sonnenparkfest veranstaltet vom "Verein Sonnenpark", welches regionale Kunst und Kultur in der wundervollen Natur-Kulisse des "Sonnenparks" veranstaltet; reiht sich in eine lange Auflistung von Happenings, die 2014 das Gelände des Sonnenparks beleben werden:
Themenbezogene Caféhausreihen und KulturGemeinschaftsKüchen; die FlohMarktTage, wo in ungezwungener Atmosphäre jeder seine Siebensachen verkaufen oder tauschen kann; die Rad-Selbsthilfewerkstatt; Tischtennisturniere; Live-Konzerte für alle Geschmäcker; DJ- und Visual-Performings, Vorträge, die für alle Interessierten zu besuchen sind (z.b. Permakultur-, Siebdruck-Workshops), Diskussionsrunden zu verschiedensten Themen sowie Gemeinschaftsgartenprojekte runden das breitgefächerte Jahresprogramm ab und lassen die Veranstalter auf ein aufregendes Jahr mit hoffentlich vielen helfenden Händen hoffen!

free university pds13haus pds13schwarzer raum 2013 / neue boden / neue ausgekleidet / top!haus und hofsonnenpark fest 2013bauchklang abschiedskonzert deko fürs warehouse st.pölten (live: elektro guzzi)fotokunst by sabrina nussbaumer / save the placepds13

Ein paar Fotoeindrücke vom vergangenen Jahr :)


Mehr Bilder unter: http://www.facebook.com/lames.bilderbuch

pds13

LAMES-SILVESTRE FESTRE aka lames-silvesterstadl @SKW

31.12.2013 00:00

Ein Jahr zieht ins Land ein Neues beginnt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist, weiß ichs auch nicht. Also kommet zum LAMES und lasset eure guten Vorsätze fürs nächste Jahr getrost zu Hause!

TIMETABLE:

schwarzer raum 19-4h früh
oranger raum 22.h-4h früh

überraschungen und vermischungen der djs gehören vielleicht zum programm ;-)

WEITERS:
Live Punschperformance mit Oskar Ferdinand
Live Kochen mit Daniel Hinteregger
Live Wutzel-Möglichkeit

Für die ersten 20 Gäste gibts ne gratis Umarmung :-)

wir freun uns auf die reise nach 2014!

STP Club Night



Am 2.11. werden wir der kalten Jahreszeit kräftig einheizen – die STP CLUB NIGHT erscheint nun auch in den Räumlichkeiten des St.Pöltner Sonnenparks, der sich durch mosaikartig angelegte Kraftplätze mit unterschiedlichen Atmosphären auszeichnet.

Eine gelungene Nacht setzt ein gut organisiertes Team voraus, weshalb für diesen Anlass, der Veranstalter/ DJ und Produzent ROBERT THOMA ergänzend zwei ganz besondere Kollektive miteinbeziehen wird.
Zum einen TAKTGEFÜHL – sie werden den Nachtclub zum Schwingen bringen, zum anderen LAMES – die wie bei jeder Veranstaltung bei der sie mitwirken, ein einladendes Flair vermitteln.
Techno/ Techhouse/ Deep wird auch am zweiten Floor dargeboten!

mit:
ROBERT THOMA (Natura Viva) 
ROLAND STEIN (Lames) 
BILGIN YA (Taktgefühl)
DANIEL PRUNDIANU (Taktgefühl)
EXO (Burnout Audio/St.Pölten)
CHRISTOPHER B

Permakultur Public Lecture

26.10.2013 15:00

Selbstversorgung geht gemeinsam! – Vom Potenzial der Stadt und vom Recht auf Stadt

Permakultur heißt nicht „Jede*r für sich“. Selbstversorgung für unsere materiellen und nicht-materiellen Bedürfnisse kann nur in stabilen, nachhaltigen Netzwerken gelingen. Städte bieten dafür reichlich Raum – Wenn mensch ihn sich nimmt!

Kooperativen, Vereine, Netzwerke und regionale Gruppen, die sich selbst organisieren und regulieren, und die zusammenarbeiten, ohne voneinander abhängig zu sein, schaffen vielfältige, stabile (resiliente) und nachhaltige Strukturen. Dieses Prinzip, eine der Grundideen der Permakultur, ist aus der Beobachtung gesunder natürlicher Ökosysteme abgeleitet. Wir finden es aber auch verwirklicht in Lebensmittelkooperativen (Foodcoops), in Freiräumen und (urbanen) Commons, in Gemeinschaftsgärten oder in der Solidarlandwirtschaft (Community Supported Agriculture CSA). Solche Strukturen zeigen Alternativen für unseren jetzigen Versorgungs- und Lebensstil auf. Sie bieten Menschen, die eine ökologisch und sozial nachhaltige Produktions- und Lebensweise entdecken und entwickeln wollen, Raum für gegenseitigen (Gedanken- und Güter-)Austausch, Unterstützung und Inspiration. Dabei verdeutlicht sich das besondere Potential der Städte für ihre permakulturelle Nutzung, weit über „Urban Gardening“ hinaus.
In dieser Public Lecture stellt sich damit die Frage nach einem Recht auf Stadt – genau so wie einem Recht auf Land – aus einer permakulturellen Perspektive.

Samstag, 26.10.
15:00 Uhr
Sonnenpark / SKW / Weißer Saal 

wir freuen uns das st.pöltner party-kollektiv TAKTGEFÜHL  begrüßen zu dürfen! neben sinn für takt und herbstlichen gefühlen wird es guten elektronischen sound und ein abwechslungsreiches line up geben...um 19.00 gehts im freien los. ab 22.00 wird in den neu-gestalteten "schwarzen raum" gewechselt, der im moment mindestens so fesch ist wie die frisur der trauerweide ;-) 

Line Up:

► Roman Pears (Anthrazit/AVI Fusion Rec. - Wien) 

► Roland Stein - LIVE SET (Lames)

► Lichtfels (Lames)

► Daniel Prundianu (Taktgefühl)

► Bilgin Ya (Taktgefühl)

► Christopher B.

► Christian Kaefer


https://www.facebook.com/taktgefuehl

Cafe Reflex

31.08.2013 15:00


Kommenden Samstag wollen wir mit euch im Zuge unserer wöchentlichen Cafehausreihe das *Parque Del Sol 013* Revue passieren lassen.
Um 15:00 beginnen wir mit einer lockeren Feedbackrunde bei Kaffee und Kuchen.
Am Abend darf dann bei Bier, Wein und Musik nochmal so richtig gefeiert werden!

Wenn ihr am Gelände übernachten wollt, bringt einfach euer Zelt mit.

Freundinnen und Freunde, Gäste und Verwandte sind herzlich willkommen!

Café Konkret

24.08.2013 14:30 - 24.08.2013 00:00

§§ KAFFEE-KUCHEN-RECHT §§
DIESEN SAMSTAG 
AB 15.00 DISKUSSION AM SKW 
Kaffee gibts auch schon davor!

-------------------------------------
Am Samstag, den 24.08.2013, steht die LAMES-Kaffeehausreihe ganz im Zeichen des Rechtes!
Wir freuen uns über den Besuch von Max Gruber (Richter am Oberlandesgericht Wien) und werden vor allem Fragen rund um das Gelände des Spratzerner Kirchenwegs 81-83 diskutieren! Es dürfte also spannend werden!

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Wir würden uns auch über weitere fachkundige Gäste freuen, die Input zu diesem Thema geben möchten! Wer also Juristen im Freundes- und Bekanntenkreis hat, der nehme sie doch bitte mit.

Neben den Diskussionen gibt es natürlich auch wieder guten Kaffee und Selbstgebackenes, Musik und Natur!
Bei Schlechtwetter machen wir es uns im weißen Saal gemütlich.

Wir freuen uns über angeregte Gespräche und KaffeeliebhaberInnen.

Cafe Gelati

03.08.2013 15:00 - 01.08.2013 02:00

Oh, es ist heiß.

Wie kann man da zu unserer samstäglichen LAMES-Café-Reihe locken...
Mit Eiskaffee vielleicht? ;-)

CAFÉ GELATI diesmal also, ab 15h im Schatten der schönen alten Bäume am Sonnenpark-Gelände. Gegen freie Spende gibts neben Kaffee und selbstgebackenem Kuchen diesmal lecker Eiskaffee und Eisbecher-Kreationen made by Cello & Michi zu genießen!

Wir würden uns freuen, ganz viele alte, aber auch gaaanz viele neue Gesicher zu verköstigen, und den Summerspirit für kreative Outputs, von VereinsVertretern, oder von Einzelpersonen zu nutzen. Womöglich findet so kurz vorm PDS.13 (http://www.facebook.com/events/477745438988953/) noch jemand zu uns, der bisher noch gar nicht dran gedacht hat, sich kreativ auf seine ganz persönliche Weise zu verwirklichen! ...oder sein Gedankengut der Öffentlichkeit auf dieser Veranstaltung präsentieren zu wollen...

Die LAMES/PDS-Crew wird jedem Interessierten an diesem Nachmittag mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Begleitet werden wir wie stets von feinen Musikklängen aus der Dose, doch auch für Spontanauftritte jeglicher Art sind wir gewappnet - wir rechnen mit allem :-)

Kommet zu Hauf! Kommet mit euren Kindern! Mit ungefährlichen HausTieren bis zu 2 Metern Länge und 1 Meter Höhe! Mit euren braven Rädern! Mit Picknickdecken! Mit Obst- und Kuchenspende! (da kommet besonders gern :-) )

parque del sol 013

05.08.2013 14:00 - 11.08.2013 00:00

5.8. - 11.8.2013

zum 8. mal veranstaltet Lames nun das Symposium für interdisziplinäre Kunst und Kultur.

++++++

DANKE AN ALLE, DIE BEIM HEURIGEN PARQUE DEL SOL DABEI WAREN!
ES WAR WUNDERSCHÖN!!

ein paar fotos von thomas schnabel:
http://www.facebook.com/fotodiaz/media_set?set=a.10200249074852511.1073741829.1322086280&type=1

SAVE THE PLACE

CafeDelSol II

27.07.2013 14:00 - 27.07.2013 23:00

aus aktuellem Anlass widmet sich unser nächster CafeTermin ebenfalls unserem Kunst- und Kultursymposium *ParqueDelSol*.
Alle Leute, die sich noch beteiligen wollen, sind herzlich eingeladen, ab 15:00 an unserer Besprechung teilzunehmen.

Als Belohnung gibts im Anschluss ein Konzert von The Kinder, einer Band aus Wien, die im Moment in unserem Proberaum an ihrem aktuellen Album arbeitet.
Beginn des Konzerts wird so ca. 20:00 sein. ct.

Kaffe und Kuchen stehen wie immer gegen einen freie Spende für euch bereit!

CafeDelSol

20.07.2013 14:00 - 20.07.2013 20:00

Info und Planungsgespräch zum alljährlichen Symposium *Parque Del Sol*.
Kaffee und Kuchen wie immer vorhanden!

Start:  14:00

und weitergehts mit der samstäglichen lames-café reihe > diesmal CAFÈ HAUS mit dem schwerpunkt ARCHITEKTUR / neben gutem café von MAX SCHLEIFER 
gibts kommenden samstag auch spannende gäste: 
WOLFGANG THANEL - architekt
und GEORG BAUER architekt und obmann der niederösterreichischen architektur-vernetzung "O R T E" 
werden mit uns über architektur in bezug auf den SKW sprechen 
bzw.wird uns georg bauer einen einblick in die tätigkeit von "orte" geben.

weiters zu gast: MARTIN DÜRRAUER , ein vertreter von 
"A K T A" (kunst im interdisziplinären raum / st.pölten) 

wir laden euch ein mit unseren gästen und uns über 
ideen zur zukunft des ortes zu diskutieren + zum gemütlichen plausch bei café, kuchen und guter musik 

(diesmal an den plattenspielern: MARTIN FASCHINGEDER) 

das ganze findet bei schönwetter im hof und bei regen im weißen saal statt. 

am frühen abend gibts wieder ein kleines tischtennistunier ;-)

beginn: 14.00 
open end.

by the way: alle vorträge oder diskussionen passieren in lockerem rahmen / und es gibt genug raum für "reines" café-chill programm bzw.sind auch kinder erwünscht und auch ungefährliche tiere bis zu zwei metern länge und einem meter höhe können mitgenommen werden ;-) 

....................................................
LINKS: http://www.orte-noe.at/
http://www.akta.at/

Packt eure Lieblingskaffeehäferl ein und schaut am Samstag, dem 6.7. ab 14:00 am Kirchenweg vorbei!

Gibt Kaffee und Kuchen ab 2, Wein und Bier ab 4.
Open End mit Option auf Schwarzen Raum!

"Café||Idee" ist der Startschuß für eine wöchentlich stattfindende Caféhausreihe mit thematischer und musikalischer Untermalung sowie interessanten Gästen wie zB dem Dalai Lama.

Die weiteren Termine werden zeitgerecht angekündigt:
So findet das nächste Café beispielsweise am 13.7.2013 statt.
Also brav notieren, vorbeischaun und Kaffeetrinken!

Tischtennisturnier

06.07.2013 16:00 - 06.07.2013 22:00

Turnier ohne Gebühr für Amateure und Profis!

Samstag, 6.7.2013
16:00

Einfach vorbeischaun und mitspielen!

Sonnenparkfest 15.Juni

15.06.2013 00:00 - 16.06.2013 04:00

Nach bereits zwei sehr erfolgreich umgesetzten großen Sonnenparkfesten 2011 und 2012 präsentiert der Verein Sonnenpark heuer in der dritten Runde erneut regionale Kunst und Kultur in der Natur – an einem der begehrtesten Orte in St. Pölten – in der einzigartigen Kulisse der wunderschönen Oase “Sonnenpark”.

Traumtagebuch Workshop - Tagebuchtage

07.11.2012 19:00 - 07.11.2012 23:00

Maria Seitz, die Initiatorin des Literaturkreises "die Literatten" veranstaltet im Rahmen der "Tagebuchtage" einen Traumtagebuch-Schreibworkshop anhand innerer und/oder mitgebrachter "äußerer" Bilder.

12€ Unkostenbeitrag (Raum, Wärme, Tagebuchverlosung, Getränke, Knabbereien) 

http://www.tagebuchtag.at

gefördert von: Wien Kultur

KUKUMA partizipative projekttage

23.08.2012 00:00 - 29.08.2012 00:00

Eine Woche lang, von Donnerstag bis Mittwoch, bietet die KuKuMA-Sommerwoche Raum zum austauschen und auszuspannen. Dabei sind alle eingeladen die auf respektvolle Art und Weise Zeit miteinander verbringen wollen. Diskriminierenden Verhaltensmustern soll kein Platz geboten werden, wer sexistische, rassistische, homophobe, transphobe, nationalistische oder autoritäre Umgänge bevorzugt – braucht gar nicht erst zu kommen, das erspart uns die Mühe des Rauswurfs.

“So etwa” möchte Raum bieten um voneinander zu lernen. Die Woche ist als OpenSpace gestaltet, das heißt allgemein werden verschiedene Ressourcen vorbereitet und zur Verfügung gestellt, was daraus gemacht wird liegt an allen Teilnehmenden. Neben einer funktionierenden Küche die mit einen Grundstock an veganen Nahrungsmitteln ausgestattet sein wird, gibt es einen Kinoraum, Infoladen, eine kreativ und Siebdruckwerkstatt, einen Audio/Party-, sowie Büro/Computer Raum.
Ergänzend dazu wird es während der ersten beiden Tage verschiedene Inputs darüber geben, wie Partizpative Projektarbeit und selbstorganierte Gruppenprozesse aussehen können. Dazu werden von uns Gruppen die unterschiedlichen Kontexten aktiv sind eingeladen (Siehe CALL-Projektgruppen /weiter unten). Nach den gemeinsamen Einstieg geht das Programm mit einem mehrtägigen Workshop zum Thema “Bezugsgruppen” weiter, ergänzend dazu können weitere Workshops, Ideen und Programmpunkte eingebracht werden (siehe CALL- Programm). Während der Projektwoche selbst ist die gesamte Koordination, Aktivitäten wie Essen-Kochen oder Putzen sowie die Gestaltung des Programms vollständig den jeweiligen Anwesenden überlassen. Ob es gemeinsame Treffen geben soll, wann gekocht wird, ob nur für sich selbst oder ob in einer Gruppe gemeinsam für alle Essen gemacht wird obliegt den Teilnehmenden.

plakatpeter schönhardtfriend of lamesexhibitionroomkunstrundgangpeter schönhardt / schleusenhausflyertingel tangel soundsystempodiumsdiskussion / video auf http://www.lames.at/journal12/knarfwork / haus 81haus 83

LAMES - parque del sol 12 - symposium of interdisciplinary art

01.08.2012 00:00 - 05.08.2012 00:00

die ersten FOTOS von den spannenden parque del sol tagen! 

thomas schnabel: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.3438748770438.2130139.1322086280&type=1 
hanna partaj: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.3430505565869.2126288.1367258939&type=3
sebastian weg_erbauer: http://www.weg-erbauer.com/index.php/photography 
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.3987124630739.158908.1059488575&type=1
andi fränzl: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151011798804352.419821.710394351&type=1

danke an die fotografInnen! / freun uns auch über zusendungen von weiterem video und fotomaterial (lames@gmx.at)

weitere BILDER & VIDEOS (ua.podiumsdiskussion) auf http://www.lames.at/journal12/
........................................................................................................................................................... 

Von 1. bis 5. August 2012 veranstaltete der Kulturverein LAMES („La Musique et Sun“) am Spratzerner Kirchenweg 81-83 (SKW) in St.Pölten zum siebten Mal PARQUE DEL SOL (Symposium of Interdisciplinary Art)


Das Symposium verdichtet die Visionen von LAMES Bezug nehmend auf den in St. Pölten einzigartigen Ort am Spratzerner Kirchenweg sowie spezifische Fragestellungen der Gegenwart in den
Bereichen Gesellschaft, Kunst und Natur.

Der gesamte Park (http://www.facebook.com/sonnenpark.parkdeswandels) und die beiden Häuser werden bespielt.Ein Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung des Aussen- sowie des Innenbereiches der beiden Häuser.Garten und Häuser werden dabei zur Bühne und zum Labor für Utopien, Träume und Sehnsüchte.

LECTURES / LAND ART / WORKSHOPS / DJ'S / VJ'S / LITERATURE / STREET ART / PERFORMANCE / FREE UNIVERSITY 

http://www.facebook.com/events/416241508417650/

 .............................................................................................
aktuelle fotos: http://lamesaleikum.tumblr.com/

links: lamesbilderbuch
http://www.facebook.com/lames.bilderbuch





Open House 07.07.2012

das  OPEN HOUSE  findet jeden 1. samstag im monat am SKW statt!
open decks, open mind, open kühlschrank  (gegen freie spenden!)
beginn: ca.20.Uhr

diese abende bieten auch zeit und platz, um projekte, ideen und diverse anliegen
in der gruppe einzubringen.

möglich ist vieles:
live-session, visuals, lagerfeuer, workshops,  nachtwanderung am skw, ausstellung, lesung, etc....

wir freuen uns über neue gesichter
(alte natürlich auch ;-)